andreas janotta
Tobias Foskett

TOBIAS FOSKETT  –  Dirigent

"Ein neuer Dirigentenname, den man sich merken sollte (...) Foskett strahlte in jedem Satz und bei jedem Tempo Souveränität aus."  —  Das Orchester     → Artikel anfordern

"In seiner Arbeit mit einigen der bedeutendsten Orchester und Opernhäuser in Europa erwies er sich als hochprofessionell, engagiert und insbesondere als musikalisch. " — Simone Young, Hamburger Staatsoper

"Fosketts Energie und Musikalität waren offensichtlich. (..) ein großartiger junger Dirigent, (..) der am hellsten leuchtende Stern an diesem Abend." — The Huntsville Times, USA

Portrait & Repertoire    download deutsch-english    

„Ein neuer Dirigentenname, den man sich merken sollte.“ – So schrieb DAS ORCHESTER über die Dirigate des in Berlin lebenden Australiers Tobias Foskett mit der Neuen Philharmonie Westfalen. Kurzfristig hatte er die Leitung einer Reihe von Konzerten übernommen und begeisterte mit mitreißendem Schwung und fachlicher Souveränität sowohl Publikum als auch die Kritiker.
Tobias Fosketts Repertoire und Erfahrung erstrecken sich gleichermaßen auf die Bereiche Konzert und Oper. Seine Engagements führen ihn zu den Münchner Symphonikern, den Bremer Philharmonikern, zur Jenaer Philharmonie, zum Gewandhausorchester an die Oper Leipzig, zu den Kinderkonzertreihen der Dresdner Philharmonie und des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin sowie in die USA und nach Australien.
Seine Karriere begann Tobias Foskett als Kapellmeister an der Oper Sydney. Seit 2003 setzt er diese in Europa fort, wo er anfangs Simone Young bei den wichtigsten Opernhäusern und Orchestern Deutschlands und Österreichs als musikalischer Assistent unterstützte.

DOWNLOAD: Fotos

© Greg Barret (1), Dan Paton (2-6)

Portrait, Repertoire, Pressestimmen    download deutsch    download english
Lebenslauf    download Word Dokument (dt-eng-fr)

Eigene Dirigate:
Münchner Symphoniker (2010-2017)
Bremer Philharmoniker (2015)
Dresdner Philharmonie (Kinderkonzerte 2008-2012)
Neue Philharmonie Westfalen (2011)
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin (Kinderkonzerte 2010, 2011)
Oper Leipzig, Gewandhausorchester (2009, 2010 als Gast)
Jenaer Philharmonie (2009)
Chattanooga Symphony Orchestra (USA-Debüt 2008, Gastdirigat 2009)
Huntsville Symphony Orchestra (2009)
Slowenisches Nationaltheater (Slowenien-Debüt 2008)
Innviertler Symphonie Orchester (Österreich-Debüt 2005, Italien-Debüt 2008)
Philharmonisches Orchester Freiburg (Deutschland-Debüt 2005)
Opera Australia Sydney (Kapellmeister und musikalischer Assistent von Simone Young 2001-03, diverse Dirigate und Tourneen)

Kontakt: email Andreas Janotta