andreas janotta
Axel Wolf
www.laute.net

AXEL WOLF  –  Laute & Theorbe


"Schon die ersten Töne machen deutlich, dass sich hier Ernsthaftigkeit und Leichtigkeit mit technischer Billanz und unbändiger Spielfreude in idealer Weise vermischen, weit entfernt von bloßer Effekthascherei."
— Concerto, 2005

Portrait & Programme    download english    download deutsch    download français

Axel Wolf, der mit jedem Ton die Seelenlage trifft“ (AZ, München) zählt zu den international führenden Lautenisten. Mit seinen Konzertprogrammen zeigt er, wie fulminant und elegant, wie vielfältig und sinnlich barocke Lautenmusik sein kann. 
Mit Authentizität und Präsenz schöpft Axel Wolf das gesamte Spektrum seines Instrumentes aus ‒ von lebendigen Bearbeitungen italienischer Opernarien bis hin zur intimen Spiritualität und tiefen Emotionalität der Musik von J. S. Bach. Seine Solos und Duos, aber auch sein Spiel mit renommierten Ensembles und Orchestern sowie unzählige CD- und Rundfunkaufnahmen machen ihn zu einem der herausragenden Vertretern seines Instruments.


DOWNLOAD: Fotos

©Christine Schneider (1/5), Arne Schultz (3), Harald Hoffmann (2/4)

Lebenslauf    download Word Dokument (dt-eng-fr)


HÖRBEISPIELE von Axel Wolf:
get flash Suonata III (Allegro) — J. A. Hasse 4:12
get flash Perfidi, non godete — J. A. Hasse 5:02
get flash Fantasia — J. S. Bach 3:58
get flash Toccata XXIII — A. Piccini 2:55
get flash Chiaconna in partite variate — A. Piccini 3:37

Kontakt: email Andreas Janotta